Institut für Energietechnik und Thermodynamik
> Zum Inhalt

Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Karl PONWEISER
Getreidemarkt 9/302 , A-1060 Wien
Raum: BA 04 A11
Tel.: +43-1-58801-302310
Tel.: +43-1-58801-70210
Fax: +43-1-58801-302399
karl.ponweiser@tuwien.ac.at

Forschungsgebiete & Aufgabenbereiche

  • Thermodynamik regenerativer und industrieller Energiesysteme
  • Thermische Netze

To top

Mitglied in wissenschaftlichen Gesellschaften

  • ProcessNet (Initiative von DECHEMA und VDI-GVC) Fachgruppe
  • EUROTHERM (European Committee for the Advancement of Thermal Sciences and Heat Transfer)

To top

Reviewings für

  • Journal of Power and Energy
  • Applied Thermal Engineering
  • International Communications in Heat and Mass Transfer

To top

Lehre

Die betreuten Lehrveranstaltungen können über den nachfolgenden Link abgerufen werden:

TUWIS++

To top

Aktuelle Projekte

  • Geothermie
  • Solarthermie
  • ASPeCT, Adaptive Smoothed Production
  • SANBA, Entwicklung eines Simulationsalgorithmus für ein Niedertemperatur Heiz-/Kühl-Netzwerk für den Zukunftsstandort Smart Anergy Quarter Baden
  • CORES, Integration kombinierter, erneuerbarer Energiesysteme in die Industrie

    To top

    Abgeschlossene Projekte

    • DryPump, Effiziente Trocknung mit Kompressionswärmepumpen
    • heat_portfolio, Technische Grundlagen zur signifikanten Integration dezentral vorliegender alternativer Wärmequellen in Wärmenetze
    • P2H-POT, Potentiale, Wirtschaftlichkeit und Systemlösungen für Power-To-Heat
    • CI-NERGY, Smart Cities mit nachhaltigen Energieversorgungssystemen
    • DEGENT-NET, Dezentrale geothermale Niedertemperatur-Wärmenetze in urbanen Gebieten
    • EnPro, Erneuerbare Prozesswärme-Integration von Solarthermie und Wärmepumpen in industrielle Prozesse
    • SteamUp, Wärmepumpensysteme bis 200°C unter Verwendung von Wasser als Kältemittel zur Integration in industriellen Prozessen
    • GeoHeat.at, Aufrüstung konventioneller Wärmeversorgungs- und Industrieanlagen mit Tiefer Geothermie und saisonaler Speicherung
    • CO OPT, Koordinierte Optimierung von erneuerbarer Energie in Netz und Gebäuden bei Planung und Betrieb
    • INFO, Interdisziplinäre Forschung zur Energieoptimierung in Fertigungsbetrieben
    • Energiebilanz an einem Hubbalkenofen
    • Erstellen einer Energie- und Abwärmestudie eines Stahlwerks (EAS-L6)
    • Untersuchung der Verbesserung des Wärmeübergangs an Rohren
    • Verbesserung des Wärmeübergangs in Rohren durch Turbulenzpromotoren
    • Erstellung einer Studie über die Möglichkeiten zur Abdeckung der künftigen Anforderungen an die Kältezentrale II des AKH-Wien
    • Brennkammer Wasser-Dampf Stabilitätsanalyse
    • Erstellen einer Energie- und Abwärmestudie eines Stahlwerks (EAS-05)
    • Nachrechnung der wärmetechnischen Berechnung von Dampfkesseln
    • Untersuchung des thermodynamischen Verhaltens fernwärmegekoppelter dezentraler Trinkwassererwärmungsanlagen
    • Berechnung der Massenstromverteilung in einem Kühlkamin
    • Numerische Simulation der Strömung im Kanal zwischen der Gasturbine und dem Abhitzekessel einer GuD-Anlage mit horizontalen Gaszug
    • Optimierung der Rippengeometrie eines Trockenzylinders für überkritischem Betrieb
    • Untersuchung der Wäme- und Stoffübertragung zwischen dem Papier, den Sieben und der Umgebung bei der Papiertrocknung mittels BOOST DRYER Prozess
    • Untersuchung des thermischen Verhaltens eines DVS Embedded Systems
    • CFD Simulation des Strömungsfelds im Ölbecken eines Härtereiofens

    To top

    To top